Appell

Ich habe noch mal mit der Frau Bültel vom Lanschaftsverband telefoniert. Sie meinte, es wäre besser sich direkt an die Westfälische Klinik für Psychiatrie in Lengerich zu wenden. Denn die ist die Leit- und Planstelle für die neue Psychiatrie in Rheine. Bitte wenden Sie sich also an die Klinik in Lengerich.
Bitte appellieren Sie mit einer Email an die Westfälische Klinik für Psychiatrie in Lengerich, dass diese in der geplanten Psychiatrieabteilung des Jakobi-Krankenhauses in Rheine Soterien einrichtet.
Der leitende Professor der Klinik in Lengerich hat mir kürzlich geantwortet, dass sie dort Soteriaelemente, wie das "Weiche Zimmer" einsetzen. Bitte appelliert aber weiterhin an die Klinik in Lengerich.
 zurück
Home
Einführung
Links
Adressen
Literatur
Gästebuch
Impressum
Blog
Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte richten Sie in der geplanten Psychiatrie-Abteilung des Jacobi-Krankenhauses in Rheine Soterien  ein. Die Soteria wurde erstmals von Loren Mosher in Kalifornien/USA erprobt. Der Psychiater Luc Ciompi übernahm das Konzept in Bern und führte das Weiche Zimmer ein. Auf der Akutstation in der Psychiatrie Gütersloh wurde die Soteria von Theiß Urbahn und Iris Jiko eingeführt. Auch andere Psychiatrien haben Soteria oder Soteria-Elemente eingeführt.
Für psychisch Kranke hat die Soteria den Vorteil, dass ihr psychotisches Erleben ernstgenommen wird und weniger Medikamente gegeben werden. Die Behandlung wird getragen von einem "Dabei-Sein". Dies führt zu einer Gesundung der Patienten.
Soterien sind auch nicht kostenintensiver als normale Stationen. Dies wurde in der Soteria in Gütersloh bewiesen. Nicht nur Psychotiker, auch andere psychisch Kranke können auf der Soteria behandelt werden.
Im Kreis Herford wurde eine Soteria von den Angehörigen und Betroffenen von Anfang an mitgeplant, vielleicht könnten Sie dass ja auch bei der Psychiatrie in Rheine berücksichtigen.
Deshalb möchte ich noch einmal an Sie appellieren: Führen Sie Soterien in der geplanten Psychiatrie-Abteilung des Jakobi-Krankenhauses in Rheine ein.

Mit freundlichen Grüßen


Email:

bitte kopieren Sie den obigen Text mit Copy und Paste in das Eingabefeld Ihres Email-Editors und schreiben sie unter Betreff: Appell; und setzen sie Ihren Namen und gegebenenfalls Ihre Adresse unter den Text.

wklengerich@wkp-lwl.org





Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Landschaftsverband Westfalen-Lippe


Erstellt am 14.05.2003, Version vom 13.10.2016, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
Top
 zurück